• +49 60 32 92 55 62
  • info@rkbn.de
  • Servicezeiten: MO, MI, SA: 9 – 13 Uhr, FR: 15 – 19 Uhr

Satzung Vorstand Preise Galerie

Der Reiterkreis Bad Nauheim steht seit 1959 für eine starke Gemeinschaft rund um das Pferd.

Der Verein ist gemeinnützig und wird ehrenamtlich geführt. Durch viele Aktivitäten hat sich der Mitgliederbestand in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Derzeit zählen wir rund 240 Mitglieder, die sich den Pferden verbunden fühlen (zum Vergleich: Im Jahr 2000 zählten wir etwa 130 Mitglieder). Darunter befindet sich eine große Zahl an Kindern und Jugendlichen.


Verein, Pensionsstall, Reitanlage und Schulbetrieb

Unser Verein zählt zu den wenigen verbleibenden, die eigenständig eine Reitanlage mit Einstellerbetrieb sowie einen Schulbetrieb mit eigenen Schulpferden betreiben. Das verdanken wir dem großen ehrenamtlichen Engagement unserer Mitglieder.

Unsere Anlage befindet sich liebevoll eingebettet in der Talaue zwischen Friedberg und Bad Nauheim, direkt an der Usa. Der ursprüngliche Bau entstammt den späten 60er Jahren. Seither wurde die Anlage regelmäßig erweitert und verbessert, um auch heute den Ansprüchen von Pferden und Reitern vollends Rechnung tragen zu können. Wir bieten optimale Bedingungen für sportliches Training kombiniert mit artgerechter Pferdehaltung und ganzjährigem Koppelauslauf.

Der Schulbetrieb bildet eine tragende Säule unseres Vereins: Wir bringen junge und ältere Einsteiger und Wiedereinsteiger an und auf's Pferd. Neben dem sportlichen Aspekt gibt es auch andere Antriebsfedern, die für uns sehr wichtig sind, wie etwa die Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein, soziales Engagement und Gemeinschaftlichkeit von Menschen und Pferden.

Vorstandsmitglieder 2018/2019


Geschäftsführender Vorstand

1. Vorsitzender: Knud Stenzel
2. Vorsitzende: Karin Bischoff
Kassenwartin: Petra Sautter

Ressort-Ämter

Schriftführerin: Nina Dietz
Sportwartin: Simone Thermer
Jugendwartin: Angelina Thermer
Schulpferdewartin: Friederike Hollender

Beiräte

Nicole Mörler
Edith Schmidt
Kersten Ogorzelski

Preise Mitgliedschaft

Stand 2018


Einmalige Aufnahmegebühr EUR
Erwachsene 155,–
Ehepartner/in oder in eheähnlicher Gemeinschaft lebende/r Parter/in eines Vereinsmitglieds 55,–
Kinder und Jugendliche (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) 50,–
Schüler/innen, Auszubildende, Studentinnen/Studenten (ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bis zum vollendeten 27. Lebensjahr) 50,–
Kinder von Vereinsmitgliedern (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) 20,–
Geschwister von Vereinsmitgliedern (sofern das Mitglied und deren/dessen Geschwister das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben) 20,–
Eltern von Vereinsmitgliedern 100,–
Wiederaufnahme von Erwachsenen 50,–
Wiederaufnahme von Jugendlichen 20,–


Jährlicher Mitgliedsbeitrag EUR
Erwachsene 80,–
Kinder und Jugendliche (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) 50,–
Schüler/innen, Auszubildende, Studentinnen/Studenten (ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bis zum vollendeten 27. Lebensjahr) 50,–
3. und 4. Mitglied bei Familienmitgliedschaften (für Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) 20,–
5. Mitglied bei Familienmitgliedschaften (für Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) 0,–


Arbeitsstundenregelung

Jedes aktive Vereinsmitglied hat im Jahr 20 Arbeitsstunden zu leisten. Nicht geleistete Arbeitsstunden müssen von uns in Rechnung gestellt werden.

 Unsere Arbeitsstundenregelung als PDF Datei