Longenunterricht

Reiten erlernt man zu Beginn an der "Longe". Hierbei sitzt der Reitanfänger auf einem zuverlässigen Pferd und erhält Einzelunterricht des Reitlehrers. Der Reitanfänger lernt die Grundtechniken des Reitens, Vertrauen zu dem Pferd aufzubauen sowie ein Gefühl für die Bewegung des Pferdes zu entwickeln.

Was brauche ich für die erste Longenstunde?

Für die ersten Reitstunden ist es wichtig einen Reithelm mitzubringen, welcher auch bei uns geliehen werden kann. Eine bequeme Hose, Schuhe ohne Profil, aber mit Absatz.

Vor der Longenstunde wird das Pferd mit einem "Longenhelfer" geputzt, gesattelt und aufgetrenst. Hierbei wird dem Reitanfänger erklärt, was zur Versorgung des Pferdes vor und nach dem Reitunterricht notwendig ist. Bitte seien sie  eine halbe Stunde vor Unterrichtsbeginn auf der Anlage.